Instrumentalunterricht

Die qualifizierte Ausbildung unserer Jungmusiker/innen erfolgt durch die Bläserschule Günz-Kammel mit ausgebildeten Lehrer/innen. Jeder Schüler hat einmal pro Woche Einzel- oder Gruppenunterricht (30 oder 45 Minuten).  Die Schulferien sind unterrichtsfrei. Besondere Grundvorausset­zungen werden nicht verlangt.

 

Instrumente

Instrumente können zum Beginn teilweise vom Verein geliehen werden, oder wir helfen beim Vermitteln von  Instrumen­tenleasing oder Mietkauf von Instrumenten über Musikgeschäfte. Bei der Auswahl und Anschaffung geeigne­ter Instrumente sind wir gerne behilflich.

 

Vor- und Jugendblasorchester ErWeSo

Das Vor- und Jugendblasorchester ErWeSo ist ein Gemeinschaftsprojekt der Musikkapelle Markt Erkheim, der Westerheimer Musikanten, der Musikgesellschaft Sontheim, der Musikkapelle Attenhausen, der Egger Musikanten, der Laubner Blasmusik und der Haseltaler Musikanten. Es wurde zunächst im Jahr 2002 von den Kapellen Erkheim, Westerheim, Sontheim und Attenhausen ins Leben gerufen und ab dem Jahr 2011 durch die Kapellen Egg, Lauben und Frickenhausen verstärkt.

Über zwei Niveaustufen hinweg werden die jungen Musiker an die jeweiligen Stammorchester herangeführt. Hierfür wird während der Schulzeit einmal in der Woche geprobt.

Neben den traditionellen Gemeinschaftskonzerten der beiden ErWeSo-Orchester stehen unter anderem auch Teilnahmen an Wertungsspielen und Jugendblasorchesterwettbewerben sowie Unterhaltungsauftritte auf dem Programm.

 1. Vororchester ErWeSo

Nachdem die Musiker das 1. Ausbildungsjahr durchlaufen haben, kommen Sie in der Regel zum Vororchester unter der Leitung von Rainer Wörz. Hierbei lernen sie einfaches Musizieren in der Gruppe. Das Vororchester ist daher hervorragend zur Vorbereitung für das Jungendblasorchester geeignet. Weitere Informationen finden Sie hier: https://rainer-woerz.jimdo.com/meine-musik/vororchester-erweso/.

 

2.  Jugendblasorchester ErWeSo

Nach einer gewissen Zeit im Vororchester, in der Regel nach ca. 1 - 2 Jahren, wechseln die Musiker in das Jugendblasorchester unter der Leitung von Michaela Klahr. Neben dem gemeinschaftlichen Miteinander sollen sie hier das Zusammenspiel und Musizieren sowohl auf einem höheren Niveau als auch in einer größeren Gruppe erlernen.

 

So werden die Jungmusiker/-innen in das Orchesterleben eingeführt und können sowohl in der traditionellen als auch in der sinfonischen Blasmusik gut ausgebildet und vorbereitet in die Stammorchester wechseln.

 

Suchen

Nächste Termine

Dez
10

10.12.2017 19:00 - 20:30

Dez
16

16.12.2017 20:00 - 22:00

Dez
24

24.12.2017 19:45 - 20:45

Dez
24

24.12.2017 22:00 - 23:00